27.09.18

Die Stadt Dortmund erarbeitet zurzeit mit Blick auf den demografischen Wandel ein gesamtstädtisches Konzept für eine altersgerechte Stadt. Zu diesem Thema ist in Bürgerwerkstätten auch ein Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen Menglinghausen, Derne und Jungferntal durchgeführt worden. Die Ergebnisse werden am 1. Oktober in Marten vorgestellt

26.08.18

Dortmund möchte die Herausforderungen des demografischen Wandels strategisch und partizipativ zu gestalten, um besonders durch die Zunahme der älteren Bevölkerungsgruppe seniorengerechte Wohnquartiere zu gestalten. Unter der Leitung des Sozialamtes hat eine verwaltungsinterne Lenkungsgruppe aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Wohnen, Nahversorgung und Mobilität Bürgerwerkstätten in Derne, Menglinghausen und Jungferntal durchgeführt. Im vierten Referenzquartier, Marten, wurden Interviews mit Seniorinnen und Senioren durchgeführt. Die Auswertung ist nun online einsehbar.

05.07.18

Ausgehend von der Bürgerwerkstatt im Rahmen des Projektes „Demografiewerkstatt Kommunen“ im vergangenen Jahr im Stadtteil Dortmund-Menglinghausen, haben aktive Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit örtlichen Organisationen am 23.6.2018 ein Nachbarschaftsfest durchgeführt. Unterstützt wurden die Vorbereitungen durch Martina Skender vom Städt. Fachdienst für Senioren. Frau Skender ist Koordinatorin der Bürgerwerkstätten in den Dortmunder Stadtteilen Menglinghausen, Derne und Jungferntal.

19.06.18

Der Stadtteil Menglinghausen feiert ein Nachbarschaftsfest: Am Samstag, 23. Juni, von 11:00 bis 16:00 Uhr, sind alle Menglinghauser und ihre Gäste herzlich auf die Wiese "Am Sumpf" eingeladen.

23.05.18

Zur Auftaktveranstaltung am 18.04.2018 von „Derne bewegt sich“  kamen 400 Menschen aus dem Stadtteil Dortmund-Derne und Umgebung bei schönstem Sonnenwetter in den Gneisenaupark. Ausgangspunkt war die DWK-Bürgerwerkstatt im Juli 2017, auf der die anwesenden Teilnehmer/innen unter anderem beschlossen haben, den Stadtteilpark durch Sportangebote für Jung und Alt zu aktivieren.