14.11.18 - 16.11.18

„Die Babyboomer gehen in Rente. Die alternde Gesellschaft lokal gestalten“, das ist das Thema beim 9. Körber Demografie-Symposium der Hamburger Körber-Stiftung. Impulse geben unter anderem Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die Filmproduzentin Barbara Wackernagel-Jacobs, der „Zukunftslobbyist und Generationen-Erklärer“ Wolfgang Gründinger und Dr. Reiner Klingholz, Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Alle, die lokal die Themen Demografie und Alter verantworten und gestalten, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es erwarten Sie wie immer spannende Expertenimpulse, internationale gute Praxis und konkrete Handlungsempfehlungen – und natürlich die Chance zum kollegialen Austausch. Bitte notieren Sie sich heute schon diesen Termin:

„Die Babyboomer gehen in Rente. Die alternde Gesellschaft lokal gestalten.“
Körber Demografie-Symposium 2018
Termin: 14. November (abends) und 15. November 2018 (ganztägig)
Ort: KörberForum – Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Weitere Informationen und das Programm folgen Anfang September. 

Auf dem Symposium startet die Körber Stiftung außerdem den ersten Durchgang unseres neuen „Stadtlabors für demografische Zukunftschancen“ – eine Workshop-Reihe für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister bzw. demografische Schlüsselpersonen in der lokalen Verwaltung.