04.11.20 - 05.11.20 | Online

Wie die Corona-Kriese die altersfreundliche Stadt verändert, ist dieses Jahr Schwerpunkt des Demografie-Symposiums der Körber Stiftung. Vom 04. Bis 05. November findet das Symposium erstmals in digitalem Rahmen statt und wird vor allem Diskussionen rund um Fragen zur Demografiearbeit in der Pandemie beinhalten: Begegnungen ermöglichen, für Mobilität sorgen oder mit älteren Bürgerinnen und Bürgern kommunizieren.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung