Querschnittsthemen wie demografischer Wandel, nachhaltige Entwicklung oder auch bürgerschaftliches Engagement sind vor Ort schwer zu steuern, da sie sich auf Themen mehrerer Ressorts beziehen und auch über Kommunen hinweg organisiert werden müssen.

Wie kann eine interkommunale Zusammenarbeit funktionieren? Ein erfolgreiches Beispiel ist die Odenwald-Allianz, ein Zusammenschluss von sieben Kommunen.

Entwickelt von

Helmut Demel, Bürgermeister Miltenberg

Die Aufzeichnung des Vortrages wurde im Rahmen des Webinars „Zusammenarbeit über Grenzen: ressortübergreifend und interkommunal?“ erstellt.