Das Kick-Off ist eine Veranstaltung, um den Prozess einer gemeinsamen Entwicklung einer Demografiestrategie zu starten. Hierbei handelt es sich um ein Treffen, zu welchem die Kommunalverwaltung, konkret die politische Spitze der Kommune, einlädt, um Akteurinnen und Akteure, die zukünftig die Demografiearbeit in der Kommune mitgestalten werden, zusammen zu bringen.

Es geht darum, die Akteurinnen und Akteure ggf. erstmalig miteinander bekannt zu machen, Ziele und Vorgehen zu besprechen und erste Vereinbarungen für die weitere Gestaltung des Arbeits-prozesses zu treffen. Ein Kick-Off kann aber auch bei einer Neuausrichtung oder Reaktivierung der Demografiearbeit in einer Kommune hilfreich sein. Häufig wird in einer Kommune bereits eine Vielzahl von Aktivitäten oder Projekten durchgeführt, die jedoch in erster Linie als Einzelmaßnahmen umgesetzt werden und nun durch eine zielgerichtete Strategie gebündelt werden sollen. Ein Kick-Off kann hier der Auftakt sein, einen gemeinsamen und ganzheitlichen Arbeitsprozess zu initiieren. 

Der Kick-Off ist der erste Schritt der DWK-Systematik:

  1. Kick-Off
  2. Kommunalprofil
  3. Zukunftswerkstatt
  4. Werkstattplan
  5. Halbzeitbilanz