01.12.19

18 ausgewählte Landkreise erhalten im Rahmen des Projektes „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ für drei Jahre bis zu 150.000 Euro pro Jahr aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE). Auch die Landkreise Emsland und Ludwigslust-Parchim, die Teil der Demografiewerkstatt Kommunen sind, gehören dazu.

01.12.19

Der demografische Wandel stellt Kommunen vor vielfältige Herausforderungen. Welche Konzepte helfen, den Wandel zu gestalten und gleichwertige Lebensbedingungen zu erhalten? Zu dieser Frage diskutierten rund 50 Gäste aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft auf Einladung des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Projekts Demografiewerkstatt Kommunen (DWK) am 26. November in Berlin. Stefan Zierke, Parlamentarischer Staatssekretär, hob in seinem Grußwort besonders die vielen erfolgreichen Maßnahmen in den DWK-Kommunen hervor: „Das sind tolle Beispiele, wie es funktionieren kann“.

05.11.19

Am 6.11.2019 lädt die NRW.BANK zu einer Veranstaltung zum Thema „Kommunen zukunftssicher machen – Perspektiven der Fachkräftesicherung abseits der Metropolen“ ein. Martin Rutha, Leiter der Geschäftsstelle Demografiewerkstatt Kommunen, und Dr. Klaus Zeitler (SIREG), DWK-Berater, gehören zu den Referent/innen.

29.10.19

Am 6. und 7. November 2019 findet Deutschlands größte Kongressmesse im Bereich der Sozialwirtschaft in Nürnberg statt. Bereits in den letzten Jahren hat sich die Demografiewerksatt Kommunen daran beteiligt. Auch in diesem Jahr gibt es eine eigene Programmreihe.

22.10.19

BAG veröffentlicht Studie zur Situation der kommunalen Gleichstellungsarbeit in ländlichen Räumen Deutschlands