15.05.18 - 17.05.18 | Stuttgart

Wie können wir den Zusammenhalt stärken? Wie kann Vielfalt gelebt werden? Und wie ist dies in Deutschland und Europa möglich? Der 81. Deutsche Fürsorgetag beschäftigt sich mit diesen Fragen nach modernen und zukunftsfesten sozialen Sicherungssystemen, nach notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen z.B. für veränderte Familienformen und künftige soziale Netze. Er hat seinen Fokus auf den Themen Integration, Inklusion und Identitäten als Triebfedern des gesellschaftlichen Zusammenhalts und einer aktiven Zivilgesellschaft.

Im Rahmen der Veranstaltung „Die Deutsche Fernsehlotterie: Für ein solidarisches Miteinander in der Nachbarschaft“ am 16.05. um 16.00 Uhr stellt Andreas Kirner (BMFSFJ) die "Demografiewerkstatt Kommunen" vor.

www.deutscher-fuersorgetag.de